Energieeffizienz und Klimaschutz – eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Unser Fachkongress findet wie geplant am 7. Mai in Berlin statt. Wir haben mit allen Referenten, die im Programm angekündigt sind, gesprochen und sie werden alle dabei sein. Ihre eigene Anmeldebestätigung haben Sie ja bereits erhalten.

Wir wünschen Ihnen, trotz der derzeitigen Hürden, eine gute Anreise, sei es mit dem Zug im Notfahrplan, dem Flugzeug, Bus oder Auto und freuen uns auf Ihr Kommen!


Fachkongress am 7. Mai 2015 in Berlin

Mit ihrem neuen „Aktionsprogramm Klimaschutz“ will die Bundesregierung bis 2020 40 Prozent weniger Treibhausgase emittieren als 1990. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen alle Bürgerinnen und Bürger mitgenommen werden.

Einen wichtigen Beitrag zum Erreichen dieses Ziels leistet das bundesweite Projekt Stromspar-Check PLUS – die kostenfreie Energiesparberatung für Haushalte mit geringem Einkommen, die in rund 170 Städten und Gemeinden bisher mehr als 170.000 Haushalte erreicht hat.

Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Ihnen wollen der Deutsche Caritasverband (DCV) und der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) über „Energieeffizienz und Klimaschutz – eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe“ diskutieren. Dabei sollen unter anderem die Herausforderungen und Notwendigkeiten für eine sozial gestaltete Energiewende mit Vertretern aus Politik, Kommunen, der Energiewirtschaft und der Wissenschaft ausgelotet werden.

Informationen und Anmeldung

  • Einladungsflyer
    Programm, Anfahrtsbeschreibung und Anmeldeformular: Download Flyer (PDF, 345 KB).
    Der Kongress ist für die Teilnehmenden kostenfrei, Anreise- und Übernachtungskosten müssen jedoch selbst getragen werden. Eine Übersetzung des englischsprachigen Vortrags ins Deutsche wird angeboten.
  • Online-Anmeldung (s. unten)
    Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Eingangsbestätigung. Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie in einer separaten E-Mail von uns.
  • Kontakt
    E-Mail kongress-ssc-plus@berliner-e-agentur.de
    Telefon (030) 29 33 30–83 | Fax (030) 29 33 30–93
  • Kongressort [Bei Google Maps finden]
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Glinkastraße 40/Ecke Französische Straße, 10117 Berlin-Mitte. S-/U-Bahnhof Friedrichstraße, S-Bahnhof Unter den Linden oder U-Bahnhof Französische Straße (U6). Lageplan auch im Kongressflyer, detailliert hier.

 

 

Onlineanmeldung

  1. Titel & Anrede
  2. Name
  3. Straße
  4. Anschrift

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben auf der Folgeseite (unten).

Stromspar-Check bei UN-Klimaschutz-konferenz

Der Stromspar-Check ist auf Einladung der OECD auf der UN-Klimaschutz-konferenz (COP21) in Paris als Best-Practice-Beispiel  vorgestellt worden. Mehr dazu hier.