„Gefällt mir!“ – Der Stromspar-Check jetzt auch auf Facebook

17.08.2015 | Nun finden Sie das Projekt Stromspar-Check PLUS auch auf Facebook, unter facebook.com/stromsparcheck. Mit dieser Präsenz in den sozialen Medien ergänzt das Projekt sein Online-Angebot mit Impressionen und zusätzlichen Themen.

Auf der Facebook-Seite steht der Alltag der Beratungen an den Stromspar-Check-Standorten vor Ort im Mittelpunkt. Hier präsentieren wir unter anderem Beispiele für die vielen, oft sehr persönlichen Geschichten, die die Stromsparhelfer-Teams in ihrer täglichen Arbeit in den Haushalten erleben. Außerdem können unsere Facebook-Freunde Stecky, das Stromspar-Check-Maskottchen, bei seinen Reisen durchs Land verfolgen, denn an zahlenreichen Standorten hat Stecky schon viel erlebt.

Zudem finden Sie auf der Facebook-Seite Artikel, Bilder, Audios und Videos, die vor allem den Stromspar-Check vor Ort, an den mittlerweile rund 180 Standorten, vorstellen. Das kann der Infostand auf dem Stadtteil-Sommerfest sein, die Teilnahme an der kommunalen Klimaschutzwoche, die Auszeichnung mit einem regionalen Umweltpreis oder die Übergabe eines Elektroautos, mit dem ein Stromsparhelfer-Team auch Haushalte auf dem Land erreichen können. Hinzukommen die Neueröffnungen und Jubiläen von Standorten.

Mit der Facebook-Präsenz im größten sozialen Netzwerk wollen wir vor allem Bezieherinnen und Bezieher von Sozialleistungen auf das kostenlose Angebot Stromspar-Check aufmerksam machen und für die Energiesparberatung zuhause zu interessieren. Außerdem wird sich das bundesweite Projekt von Deutschem Caritasverband und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) durch den neu geschaffenen Kommunikationskanal noch stärker mit anderen sozial-, beschäftigungs- und umweltpolitischen Akteuren vernetzen und in Dialog treten.

Weitere Informationen: facebook.com/stromsparcheck

10 Jahre Stromspar-Check – alles zum Jubiläum!

Vor zehn Jahren startete das Projekt Stromspar-Check in knapp 60 Standorten, mittlerweile gibt es den Stromspar-Check in mehr als 150 Städten und Landkreisen. Wer wie wo unser 10-Jähriges feiert, das sehen Sie hier.