Einzigartig, erfolgreich: der Kühlgeräte-tausch im Stromspar-Check

Fast 17.000 Haushalte mit geringem Einkommen haben seit Beginn des einzigartigen Angebots 2013 die Chance wahrgenommen und ihr altes Kühlgerät gegen ein neues A+++-Kühlgerät ausgetauscht. Damit wurde das gesamte Kontingent an Gutscheinen über einen 150-Euro-Zuschuss genutzt, das bis 2018 zur Verfügung stand. Eine mehr als erfolgreiche Investition in mehr Energieeffizienz.

Viele Haushalte konnten sich mit diesem Zuschuss erstmals einen neuen Kühlschrank oder eine Kühlgefrier-Kombination leisten. Dabei schont das neue Gerät die Umwelt und ist zudem viel moderner. Dank des vom Bundesumweltministerium und seiner Nationalen Klimaschutzinitiative geförderten Programms werden so insgesamt zusätzlich rund 20.000 Tonnen CO2-Emissionen vermieden.

Alle Haushalte, die mitgemacht haben, können sich zudem einen weiteren finanziellen Vorteil freuen: Im ersten Jahr spart das neue A+++-Gerät rund 100 Euro pro Jahr gegenüber dem alten Stromfresser, langfristig sogar 530 Euro. Über alle Haushalte hinweg sind das Einsparungen von insgesamt neun Millionen Euro.

Zurzeit bereiten die beiden Projektpartner Deutscher Caritasverband und Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschland (eaD) ein neues Programm für einen weiteren Kühlgerätetausch vor, über das wir Sie ab April 2019 an dieser Stelle informieren.

10 Jahre Stromspar-Check – alles zum Jubiläum!

Vor zehn Jahren startete das Projekt Stromspar-Check in knapp 60 Standorten, mittlerweile gibt es den Stromspar-Check in mehr als 150 Städten und Landkreisen. Wer wie wo unser 10-Jähriges feiert, das sehen Sie hier.